Hermann Neu Gartengestaltung
<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Das Einwintern beginnt

Der Winter naht.Die Nächte werden kälter, bevor der Garten langsam in den Winterschlaf geht, gibt es noch einiges zu tun.

Vor dem Winter sollten sie Ihren Gartenschlauch leerlaufen lassen und Knickfrei aufbewahren.
Die Außenwasserleitung sollte abgedreht werden.

Die ersten Kübelpflanzen sind bereits eingeräumt. Nun ist es Zeit auch die letzten Pflanzen ins Haus zu holen, um sie vor dem Erfrieren zu schützen. Dabei sollten sie auf Krankheiten kontrolliert und eventuell leicht beschnitten werden.

Auch einige Pflanzen, die im Freien überwintern, benötigen einen Winterschutz. Decken sie Ihre Kräuter mit Tannenreisig ab. Empfindliche Obstbäume erhalten ein Wintervlies, welches so angebracht wird, dass es die empfindlichen Äste nicht beschädigt.

Binden Sie Ihrer Gräser zusammen - nicht nur zu dekorativen Zwecken.
Während der nassen und kalten Jahreszeit können Gräser leicht faulen. Binden Sie Ihr Gras an mehreren Stellen zusammen – so kann kein Regen an den Stock gelangen.

Was ist noch zu tun:
Dachrinne von Laub befreien
Beete abdecken
Gartengeräte kontrollieren und einlagern
Gartenmöbel nach drinnen holen

Machen Sie Ihren Garten winterfit - das Team von Gartengestaltung Neu!

NACH OBEN