Hermann Neu Gartengestaltung
<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Für einen grünen Rasen im Sommer - richtig´bewässern

Wer Wert auf einen vitalen und unkrautfreien Rasen legt, muss seinen „grünen Teppich“ regelmäßig bewässern.

Das Aufkommen von Rasenunkraut hat oft mit falscher Bewässerung zu tun, da diese Trockenheit leichter überstehen.

Wichtig beim Wässern des Rasens ist darauf zu achten ob die Halme leicht schlaff werden und eine Veränderung des Grüns entsteht – warten Sie nicht bis die Ersten Schäden sichtbar sind!

Wassermenge:
Zu wenig Wasser würde nicht im Boden einsickern somit sind untere Bereiche des Bodens nicht feucht. Aber zu viel Wasser zeigt dem Rasen, dass er stets versorgt ist und somit unnötiges Wurzelwachstum einstellt.
Dass das Wasser bis unter 15 cm in den Boden einsickert, sollte man 10-15 Liter Wasser pro m² gießen. Bei Lehmig-tonigem Boden 15-20 l/m².
Bewässerungsabstände sind wichtig: Lehmige Böden 1 x pro Woche da Wasser gut gehalten wird. Sandige und durchlässige Böden 3-4 x pro Woche, dass genug Wasser zur Verfügung steht.
Um zu Wissen wann genug bewässert wurde stellen Sie einen Untersetzer mit 1 cm Höhe auf, wenn dieser voll ist, haben Sie 10 Liter/m2 bewässert. (1 mm = 1 Liter/m²)
Die beste Zeit um den Rasen zu bewässern ist am Vormittag, da der Rasen tagsüber Wasser braucht.
Abends dagegen ist es weniger ratsam zu sprengen, da der Boden noch sehr stark erwärmt ist. Zu dieser Zeit verdunstet relativ viel Wasser d.h. mehr Wasser, mehr Geld investieren um zum gleichen Ergebnis zu kommen.
Wenn Sie es zB. vor der Arbeit nicht schaffen, warten Sie am besten so lange wie möglich. Je später Sie anfangen Ihren Rasen zu sprengen, desto mehr kühlt der Boden ab.
Auch eine Kalidüngung hilft den Wasserhaushalt des Rasens zu verbessern.

Automatische Bewässerungsanlage
Eine automatisierte Bewässerungsanlage ist noch raffinierter, diese ist sogar komplett automatisiert.  
Bei Interesse – kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne bei Ihrem Bewässerungsplan!



 Wir wünschen gutes Gelingen und sind bei Fragen für Sie da, das Team von Gartengestaltung Neu!

NACH OBEN